Schuldnerberatung in Mosbach – Kurzfristige und kostenlose Hilfe

Dass Privatpersonen zahlungsunfähig werden, ist heute leider kein Einzelfall mehr. Inzwischen ist etwa jeder 9. Erwachsene betroffen, weit über drei Millionen Haushalte!

Häufig werden die ersten Anzeichen verkannt oder bewusst ausgeblendet. Die Rechnungen und Mahnungen häufig sich, Briefe werden kaum noch geöffnet und ignoriert – bis die erste Lohnpfändung kommt oder der Gerichtsvollzieher klingelt.

Unser Ziel als anerkannte Schuldnerberatungsstelle ist es, den Betroffenen einen Neustart zu ermöglichen.

Die Anwaltskanzlei Mursa ist eine Außenstelle der deutschlandweit tätigen ADN Schuldnerberatung GmbH mit Sitz in Hamburg. Seit 2010 beraten Herrn Rechtsanwalt Mursa und die kompetente und speziell für Schuldnerberatungen ausgebildete Rechtsfachwirtin Birgit Schreiweis Menschen, die einen Weg aus der Schuldenfalle suchen.

In unserer Kanzlei bekommen Sie kurzfristig einen kostenlosen Beratungstermin!

Vielen fällt es schwer, sich selbst einzugestehen, dass sie Hilfe brauchen. Schuldnerberatung ist Vertrauenssache. Bei uns bekommen Sie kurzfristig einen Beratungstermin. Die erste Beratung ist für Sie immer kostenlos. Gemeinsam mit Frau Rechtsfachwirtin Schreiweis planen Sie die weiteren Schritte.

Am Beginn der Schuldnerberatung stehen zahlreiche Fragen. Wie hoch müssen die Schulden sein bzw. wie viele Gläubiger sind erforderlich? Wie lange dauert das Verfahren, wie läuft es ab? Was kann ich tun, wenn eine Forderung nicht berechtigt ist? Wer kann ein Pfändungsschutzkonto beantragen und welche Voraussetzungen müssen vorliegen? Im Rahmen der Schuldnerberatung ist Frau Schreiweis stets Ansprechpartner für Ihre Fragen – selbstverständlich auch telefonisch.

Unser Ziel ist es, das Verbraucherinsolvenzverfahren zu vermeiden.

Daher wird zunächst den Gläubigern ein außergerichtlicher Schuldenbereinigungsplan unterbreitet. Nur wenn dieser scheitert, bereitet Frau Schreiweis die Verbraucherinsolvenz soweit vor, dass das Gericht das Verfahren eröffnen kann. Aber auch nach der Eröffnung steht sie für Rückfragen stets zur Verfügung.

Da Sie bei uns nicht mit langen Wartezeiten rechnen müssen, ist das Verbraucherinsolvenzverfahren – falls es dazu kommen muss – häufig schon innerhalb weniger Wochen eingeleitet. Bei anderen Stellen müssen Schuldner oft monatelang auf einen ersten Beratungstermin warten. Zeit ist hier jedoch tatsächlich Geld. Je eher das Insolvenzverfahren eingeleitet wird, desto früher beginnt die sogenannte Wohlverhaltensphase und Sie können früher wieder ein neues schuldenfreies Leben beginnen.

Ansprechpartnerin:
Frau Rechtsfachwirtin Birgit Schreiweis
Link zu ADN Schuldenberatung:
www.adn-sb.de

Kontaktformular